Impressum

Ihre Ansprechpartnerin:
Irene Holzner

Anmeldung und Info unter:
Tel: 0 80 35 / 87 05 41
Fax: 0 80 35 / 17 29
email: info@vhs-raubling.de
www.vhs-raubling.de

Sprechzeiten im Rathaus Raubling:
Montag - Freitag: 8:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 17:00 - 18:00 Uhr

Adresse:

Volkshochschule Raubling
Bahnhofstraße 31
83064 Raubling

AGB

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden Bestandteil des  Vertrages zwischen den Kursteilnehmern und der VHS Raubling.

1. Zustandekommen des Vertrages
Der Vertrag kommt mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung und der Annahme durch die Volkshochschule Raubling zustande.
Die Teilnahme an Kursen und Veranstaltungen der VHS Raubling ist grundsätzlich
für jedermann offen.

2. Anmeldung
Eine Anmeldung der Teilnehmer ist persönlich, schriftlich, telefonisch, per Fax
oder E-Mail oder über die Internetseite der VHS Raubling möglich. Die Anmeldung ist
immer verbindlich. Meldet sich der Teilnehmer nicht persönlich in der Geschäftsstelle
der VHS an, ist die Erteilung einer Abbuchungserlaubnis nötig. Der Vertrag kommt
durch Annahme der VHS zustande. Anmeldungen sind ab Veröffentlichung des
Programms auf unserer Homepage www.vhs-raubling.de möglich.

3. Anmeldebestätigung
Die vhs Raubling erstellt und versendet keine Anmeldebestätigungen. Eine Nachricht
vor Kursbeginn erhalten Sie nur, wenn die von Ihnen gebuchte Veranstaltung entweder
ausfällt oder sich Kursdaten ändern. Kursabsagen werden in der Regel rechtzeitig
bekannt gegeben. Für belegte Veranstaltungen wird die Anmeldung auf einer Warteliste registriert und der Anmeldende über frei werdende Plätze oder die Einrichtung
eines Zusatzkurses informiert.

4. Unterrichtsfreie Zeiten
Diese richten sich grundsätzlich nach der Ferienordnung für bayerische Schulen.
An diesen Tagen fi nden keine Kurse undkeine Sprechzeiten in der Geschäftsstelle
der VHS Raubling statt. Bitte beachtenSie dazu die Kursausschreibungen im Programm.

5. Kursgebühr
Die Kursgebühr wird sofort zur Zahlung fällig. Die Kursgebühr wird zum Kursbeginn
mittels SEPA Lastschrifteinzugsverfahren vom Konto des Teilnehmers abgebucht,
wenn die endgültige Teilnehmerzahl feststeht. Barzahlung der Kursgebühr ist
nur während der Geschäftszeiten der VHS Raubling möglich.+

6. Materialgeld

Anfallende Material- oder Skript-Gebühren werden in der Regel im Kurs mit dem Kursleiter abgerechnet. Bitte beachten Sie dazu die Ausschreibung der jeweiligen Kurse im Programm.

7. Teilnehmerzahl (TN =Teilnehmer)

Mindestteilnehmerzahl sind in der Regel 5 TN. Falls für fehlende TN aufgezahlt
wird, kann ein geringer belegter Kurs im geplanten Umfang stattfinden. Bitte beachten
Sie dazu die gestaffelten Gebühren in den jeweiligen Kursbeschreibungen.

8. Leistungsumfang
Der Umfang der Leistungen, Beginn und Dauer der Veranstaltungen sind jeweils im
Programm angegeben. Änderungen bedürfen immer der schriftlichen Bestätigung
durch die Leitung der Volkshochschule.

9. Rücktritt
a) Der/die Teilnehmer/in kann ohne Bearbeitungsgebühr bis 3 Tage vor Kursbeginn
durch eine schriftliche Erklärung vom Vertrag zurücktreten. Bei späterem Rücktritt
ist die gesamte Kursgebühr zu entrichten. Eine Abmeldung aus dem laufenden
Kurs ist nicht möglich.
b) Die Volkshochschule kann vom Vertrag zurücktreten, wenn die beim Kurs genannte
Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, bei Ausfall eines Kursleiters oder anderer
von ihr nicht zu vertretender Gründe.

10. Teilnahmebestätigung

werden nur ausgestellt, wenn mindestens 80% der Unterrichtsstunden besucht
wurden und nur auf Anfrage binnen eines Jahres und Zusendung eines ausreichend
frankierten Briefumschlags - mit Name, Kursname und Kursbeginn.

11. Schulungräume
Die VHS Raubling ist in den Kursräumen jeweils nur Gast. Sie bittet deshalb die
Teilnehmer, die jeweilige Hausordnung zu beachten, in den Unterrichtsräumen und
dem Schulgelände nicht zu rauchen, die Einrichtungen schonend zu behandeln und
die Raumordnung so wie vorgefunden zu hinterlassen, damit der Unterrichtsablauf
am folgenden Tag nicht behindert wird.

12. Urheberrecht und Datenschutz

Fotografieren, Filmen und Bandmitschnitte in den Veranstaltungen sind nicht gestattet.
Lehrmaterial darf ohne Genehmigung der Volkshochschule nicht vervielfältigt
werden. Persönliche Angaben von Teilnehmerinnen/ Teilnehmern und Dozentinnen/
Dozenten unterliegen den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes

13. Haftung
Die Teilnahme an unseren Kursangeboten erfolgt auf eigene Verantwortung. Für
Diebstahl und Verlust mitgebrachter Gegenstände, sowie für Unfälle auf dem Weg
zur und von der Veranstaltung übernimmt die VHS keine Haftung. Die Haftung der
Volkshochschule für Schäden jedweder Art, soweit es sich nicht um Schäden aus
der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit handelt, gleich aus
welchem Rechtsgrund sie entstehen mögen, ist auf die Fälle beschränkt, in denen
der Volkshochschule Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.

Datenschutz


 
>                                                    
class="hvhk">>Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Webauftritt unter der URL www.vhs-raubling.de  class="MsoCommentReference">> class="hvhk">(nachfolgend „Website“ genannt). Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten, soweit Sie unsere Services in Anspruch nehmen. class="hvhk">
class="hvhk"> 
class="hvhk">Wir nehmen Datenschutz ernst. class="hvhk">
class="hvhk"> 
class="hvhk">Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig die IP Ihres Internet Service Provider, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Diese Informationen sind für die technische Übertragung der Webseiten und den sicheren Serverbetrieb zwingend erforderlich. Eine personalisierte Auswertung dieser Daten erfolgt nicht. class="hvhk">
class="hvhk"> 
class="hvhk">Sofern Sie uns Daten per Kontakt-Formular senden, werden diese Daten im Zuge der Datensicherung auf unseren Servern gespeichert. Ihre Daten werden von uns ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet. Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt. class="hvhk">
 
>>1.     Verantwortlichkeit
class="hvhk">Verantwortliche im Sinne des Datenschutzrechts ist die Volkshochschule Raubling, gesetzlich vertreten durch: class="hvhk">
class="hvhk"> class="hvhk">Gemeinde Raubling class="hvhk">
class="hvhk">Olaf Kalsperger, 1. Bürgermeister class="hvhk">
class="hvhk">Bahnhofstraße 31 class="hvhk">
class="hvhk">83064 Raubling class="hvhk">
class="hvhk">  class="hvhk">Telefon: 08035 / 87 05-0 (Zentrale) class="hvhk">
class="hvhk">E-Mail: info@raubling.de (nachfolgend „wir“ genannt). class="hvhk">
class="hvhk"> 
>>2.     Technische Umsetzung und Auftragsverarbeitung
Betrieb, Wartung und Hosting der Verwaltungssoftware der VHS Rosenheim erfolgen durch cmxKonzepte GmbH & Co. KG, Altusrieder Straße 17, 87764 Legau.
 
>>3.     Speicherung von Zugriffsdaten
Wenn Sie unsere Internetseiten aufrufen, werden über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver übermittelt. Es handelt sich hierbei nicht um eine spezifische Funktion unserer Website, denn diese Daten werden ebenso beim Zugriff auf jede andere Website im Internet generiert. Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet:
>>·                     der IP-Adresse des anfragenden Endgeräts,
>>·                     Datum und Uhrzeit des Abrufs,
>>·                     dem Namen und der URL der angeforderten Datei,
>>·                     der übertragenen Datenmenge,
>>·                     der Meldung, ob der Abruf erfolgreich war,
>>·                     Erkennungsdaten des verwendeten Browsers und Betriebssystems,
>>·                     Website, von der aus der Zugriff erfolgt, sowie
>>·                     dem Namen Ihres Internet-Zugangs-Providers.
Wenn Sie die Verbindung zur Website beenden, ist auch die Aufzeichnung beendet. Die aufgezeichneten Daten werden nicht auf unserem Webserver gespeichert. Personenbezogene Daten, die Sie uns während Ihres Besuchs auf unserer Internetseite aktiv mitteilen, werden zum Zweck der Durchführung von Kursbuchungen und den damit verbundenen Serviceleistungen erhoben, gespeichert und verarbeitet.
 
>>4.     Cookies
class="hvhk">Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte gespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Website zu identifizieren. Cookies bieten u.a. den Vorteil, dass Sie in bestimmte Formulare Ihre persönlichen Daten nicht immer neu eingeben müssen. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung des Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden. class="hvhk">
class="hvhk">Folgende Dienste sind allerdings nur nutzbar, wenn Sie uns die Möglichkeit zur Speicherung von Cookies geben: class="hvhk">
class="hvhk">  class="hvhk">>>·         class="hvhk">Das Buchen von Kursen über den Kurs-Warenkorb class="hvhk">
class="hvhk">>>·         class="hvhk">Der Login-Bereich für Teilnehmende („Mein Konto“) class="hvhk">
class="hvhk">>>·         class="hvhk">Das Anlegen und Verwalten von Merklisten. class="hvhk">
 
5. Online-Kursbuchung und Online-Registrierung class="hvhk">
Zum Zweck der Durchführung von Kursbuchungen (Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung) und für die damit verbundenen Servicedienste (z.B. Sicherstellung der zwischen Ihnen und uns bestehenden Korrespondenz) erheben, speichern und verarbeiten wir während des Bestell- und Buchungsvorgangs sowie auch zur Eröffnung eines Online-Accounts („Mein Konto“) personenbezogene Daten:
>>·  Familienname, Vorname
>>·  Geburtsdatum
>>·  Anschrift
>>·  Geldadresse
>>·  Kontaktdaten (Telefon, Fax, E-Mail-Adresse)
>>·  zu buchende Kurse
>Ebenfalls verwenden wir die Daten - selbstverständlich anonymisiert - für statistische Zwecke entsprechend dem Bayerischen Erwachsenenbildungsförderungsgesetz (EBFöG). Ihre Daten werden dabei unter Verwendung einer Software (SSL) verschlüsselt und sicher übertragen. Sie erkennen dies an dem Symbol eines geschlossenen Vorhängeschlosses in der Adressleiste Ihres Browsers. Unsere Webseite ist durch technische Maßnahmen gegen Beschädigung, Zerstörung, unberechtigten Zugriff geschützt. Personenbezogene Daten, die Sie uns zur Abwicklung von Bestellvorgängen mitteilen, können aus handels- und steuerrechtlichen Gründen bis zu 10 Jahren gespeichert werden.

6. Buchung als registrierter Teilnehmer oder als registrierte Teilnehmerin

Mit einem Online-Account können Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden, müssen Ihre Daten nicht bei jeder Kursbuchung neu eingeben und können z.B. auch Ihre Kurshistorie und Zahlungsinformationen einsehen. Für die erstmalige Online-Registrierung benötigen wir von Ihnen persönliche Angaben, die es uns ermöglichen, die Kursbuchung ordnungsgemäß abzuwickeln. Die Angabe Ihrer Telefonnummer und E-Mail-Adresse ermöglicht uns zudem, Sie bei Rückfragen oder eventuellen Kursausfällen zügig erreichen zu können. Persönliche Informationen, die Sie uns im Rahmen der späteren Nutzung Ihres Online-Accounts als registrierte/r Benutzer/in übermitteln (z. B. neue Bankverbindungsdaten etc.), verwenden wir ebenfalls zu den oben genannten Zwecken.
 
7. Speicherdauer und Löschung von Daten
Nach Vertragsabwicklung werden Ihre Daten gelöscht, es sei denn, es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten. In diesem Fall werden diese Daten bis zu 10 Jahre aufbewahrt. Ihre Daten werden für jegliche andere Verwendung außer ggf. zulässiger Postwerbung gesperrt. Mitgeteilte Bankdaten werden nach Widerruf der Einzugsermächtigung, erfolgreicher Bezahlung des Kursbeitrags bzw. bei Dauerlastschriftmandaten 36 Monate nach letztmaliger Inanspruchnahme gelöscht class="MsoCommentReference">>[SH2] .
 
Die Daten, die Sie für Ihr Nutzerkonto bereitstellen, werden und bleiben so lange gespeichert, bis Sie oder wir Ihr Nutzerkonto kündigen.
 
Die Daten, die Sie uns bei Nutzung unseres Kontaktformulars bereitstellen, werden dann gelöscht, sobald die Kommunikation beendet beziehungsweise Ihr Anliegen vollständig geklärt ist und diese Daten nicht zugleich zu Vertragszwecken erhoben worden sind. Kommunikation zu Rechtsansprüchen wird bis zum Ende der Verjährung gespeichert.
 
>8.  Weitergabe Ihrer Daten
Wir geben Ihre Daten nur an Dritte weiter, wenn wir hierzu aufgrund des geltenden Rechts berechtigt oder verpflichtet sind. Gleiches gilt, wenn wir Ihre Daten von Dritten erhalten.
Eine Berechtigung liegt auch dann vor, wenn Dritte die Daten in unserem Auftrag verarbeiten: Wenn wir unsere Geschäftstätigkeiten (z.B. Betrieb der Website, Angebotsanpassung, Teilnehmersupport, Erstellen und Versenden von Werbematerial, Datenanalyse und gegebenenfalls Datenbereinigung, Zahlungsabwicklung) nicht selbst vornehmen, sondern von anderen Unternehmern vornehmen lassen, und diese Tätigkeiten mit der Verarbeitung Ihrer Daten verbunden ist, haben wir diese Unternehmen zuvor vertraglich verpflichtet, die Daten nur für die uns rechtlich erlaubten Zwecke zu verwenden. Wir sind befugt, diese Unternehmen insoweit zu kontrollieren.
 
Wir geben Ihren Namen, E-Mailadresse und – soweit angegeben – Telefonnummer class="MsoCommentReference">> , an den jeweiligen Kursleiter zur Vorbereitung und Durchführung des Kurses weiter. Dies umfasst auch die Kontaktaufnahme bei Änderungen. Für die Teilnahme an zertifizierten Prüfungen und Abschlüssen (z.B. Cambridge- oder Telc-Sprachprüfungen, IHK-Prüfungen, Xpert, Finanzbuchhalter, Schulabschlüssen) leiten wir die hierzu erforderlichen Daten class="MsoCommentReference">> an die Prüfungsinstitute weiter. Diese Übermittlungen dienen der Vertragserfüllung. Für die Teilnahme an Integrationskursen müssen wir Ihren Namen und erforderliche Kontaktdaten an das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (kurz „BAMF“) weitergeben. Ferner kann bei Landesmittelkursen und solchen, welche durch die Agentur für Arbeit gefördert werden, eine Übermittlung an Behörden erforderlich sein. Diese Übermittlungen beruhen auf einer rechtlichen Verpflichtung.
 
Befinden Sie sich mit einer Zahlung in Verzug, behalten wir uns vor, Ihre Daten (Name, Anschrift, Geburtsjahr) an einen Inkassodienstleister zur Durchsetzung der Forderung als berechtigtes Interesse weiterzuleiten.
 
9. Datensicherheit
Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.
Im Rahmen Ihrer Anmeldung für einen Kurs werden Ihre personenbezogenen Daten verschlüsselt übertragen. Hierzu verwenden wir insbesondere die Verschlüsselungstechnologie SSL (Secure Socket Layer). Der Zugang zu Ihrem Nutzerkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie Ihr Endgerät gemeinsam mit anderen nutzen. Bitte berücksichtigen Sie, dass wir uns zwar bemühen, eine sichere und zuverlässige Website für Nutzer zu gestalten, ein Zugriff Dritter jedoch nicht 100%ig ausgeschlossen werden kann.
 
class="hvhk">Bitte beachten Sie, dass bei der Kommunikation per E-Mail keine vollständige Vertraulichkeit und Datensicherheit gewährleistet ist. Wir empfehlen daher bei vertraulichen Informationen den Postweg. class="hvhk">
 
10. Ihre Rechte (Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung, Widerspruch, Widerruf, Übertragung)
class="hvhk">Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck die Speicherung erfolgt. Ferner können Sie den Datenverarbeitungen widersprechen und Ihre Daten durch uns auf jemand anderen übertragen lassen. Darüber hinaus sind Sie berechtigt, unrichtige Daten korrigieren und Daten sperren oder löschen zu lassen, soweit die Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist. Zudem haben Sie das Recht, erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Ihr jeweiliges Anliegen können Sie durch Nutzung der in Ziff. 1 genannten Kontaktdaten an uns richten. class="hvhk">
>                                     
11. Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten
class="hvhk"> Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten lauten: class="hvhk">
class="hvhk"> 
class="hvhk">Stefan Gschwendtberger
class="hvhk">Bahnhofstraße 31
class="hvhk">83064 Raubling
class="hvhk"> 
class="hvhk">Telefon: 08035 / 87 05-30
class="hvhk">E-Mail: S.Gschwendtberger@raubling.de